Frühling im Turboschritt

In diesem Jahr sah es zuerst so aus, daß die Natur im Vergleich zum Vorjahr langsam wächst. Doch im April hat der Frühling im Turboschritt aufgeholt und überholt. Inzwischen ist es grün auf der Alb wie sonst Mitte Mai. Frühling ist für mich immer die Zeit der Entdeckungen, denn mit jedem Mal draußen entdeckt man mehr Pflanzen, die sich den Platz in der Sonne sichern wollen. Viel Zeit blieb zum Fotografieren nicht, aber ein paar Frühlingseindrücke möchte ich hier präsentieren und Lust machen, sich auch, wenn vielleicht auch nur kurz, hinaus in die Natur zu begeben. Viel Spaß beim Anschauen! Und dann:

Nix wie raus in die Natur!

Schreibe einen Kommentar